Willkommen auf der Homepage von Archiospace.

Einem digitalen Escape-Game rund um das Thema Digitalisierung.

Archiospace ist ein Projekt der Fachgruppe "Digitale Medien und Demokratie"

im Programm "Politische Jugendbildung im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten" unter Projektleitung von Marc Rüdiger, Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein und der Mitwirkung der Fachgruppenmitglieder sowie von Expert:innen als Gäste siehe "Macher:innen"

Über das Projekt

Wieso, weshalb, warum?

In welcher Gesellschaft...

wollen wir heute und morgen zusammenl leben? Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet rasant voran. Um diesen Prozess mitgestalten zu können und eigene Handlungsoptionen kennenzulernen, bedarf es der Auseinandersetzung mit Künstlicher Intelligenz, Algorithmen und Co.

Dieses EscapeRoomGame...

...soll Neugier und Lust auf die inhaltliche Auseinandersetzung mit Digitalisierung und damit verbundenen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen auf gesellschaftlicher sowie individueller Ebene wecken.

Ihr als Spielende...

...lernt in den verschiedenene Räumen unterschiedliche Aspekte des Themas kennen und müsst gleichzeitig im digitalen Raum gemeinsam handeln, um die gestellten Aufgaben lösen zu können.

Wer fördert das Projekt?

Das Projekt wird gefördert vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten. Die beteiligten Bildungsstätten ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V. , basa e.V., JBS Kurt Löwenstein, Stiftung wannseeFORUM, Begegnungsstätte Schloss Gollwitz (Brandenburg) sind anerkannte Träger der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mitmachen

Das WorkAdventure ist modular aufgebaut, so dass neue Räume entwickelt und "angebaut" werden können. Wir laden Interessierte ausdrücklich dazu ein, sich an der Spielentwicklung zu beteiligen.

SPIELEN

Um in den Archiospace zu gelangen, klicke auf diesen LINK.

Aktuelles

Aktuelle Meldungen zu Archiospace

Naruto Uzumaki

Online-Fortbildung am 16.11.22, 9-13 Uhr zu EscapeGames/“Archiospace“ in der Jugendbildung

Entstanden ist #archiospace während der Corona-Pandemie und der Herausforderung, während der Schließung unserer Bildungsstätten on- und offlinelernen zu verbinden. Das bleibt – unabhängig von der Pandemieentwicklung – weiter eine spannende Herausforderung für Bildungsakteur:innen und -träger.

Wir bieten daher eine Online-Fortbildung in zwei Strängen/Schwerpunkten:

#archiospaceNewbie:
Sie haben kein oder wenig Vorwissen zu Escapegames in der Bildungsarbeit und suchen

  • eine Einführung dazu
  • eine Kurzvorstellung unseres „Archiopaces“
  • Inspiration für die Erstellung von offline-Escapegames für die eigene Arbeit/ Einrichtung
#archiospaceAdvanced: Sie haben Vorwissen zu Escapegames in der Bildungsarbeit und interessieren sich für
  • unser Escapegame „Archiopaces“ in Funktion und Anwendung
  • und für dessen Weiterentwicklung auch als eigene Adaption für Ihre Arbeit/ Einrichtung

In der Anmeldung fragen wir ab, wo ihr Schwerpunktinteresse liegt.
Ohne Teilnahmebeitrag, in der Hoffnung auf eine niedrige No-show-rate…
Jetzt hier anmelden

Macher:innen

Die Beteiligten am Projekt...

...stellen sich vor

Marc Rüdiger ...spielt, wann immer es möglich ist
...ist Jugendbildungsreferent in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein
...und ist dort für Medien, Technik, Digitalisierung und Öffentlichkeitsarbeit zuständig
#playmoregames #digitalesouveränität #DontForgetToLoveEachOther

Annette Ullrich ...bastelt gern analog und digital
...ist Jugend-bildungsreferentin in der Stiftung wannseeFORUM
...und koordiniert dort den Fachbereich Neue Medien
#digitaleSouvränität
#bewegtbildung
#spielen

Annika Hempel ...löst und erstellt gern online und offline Rätsel
...ist Jugend-bildungsreferentin in der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz
...und konzipiert dort Bildungsmaßnahmen rund um Geschichte und Medien
#digitaleSouveränität
#puzzlesolved
#medienbildung

Anne Mahr ...spielt lieber mit- als gegeneinander
...ist freiberufliche Bildungsreferentin (anne.grete.mahr@gmail.com)
...mit den Schwerpunkten digitale Bildung, Demokratiebildung und Kommunikation
#medienbilddichselbst
#koorperation
#niezualtzumspielen

Kontakt

Zum Mitmachen und für Infos

Wer wissen will oder sich an der Spielentwicklung beteiligen möchte, ist ausdrücklich dazu eingeladen.

Kontakt

Marc Rüdiger
Freienwalder Allee 8-10
16356 Werneuchen
m.ruediger (at) kurt-loewenstein.de

Credits

Figuren-Grafik: (c) Gabi Garland
Workadventu.re Grafik: Pipoya, pipoya.itch.io